Logo_t-church_violett.png

Vision

Die t-church ist die Jugendarbeit der GvC Bewegung. Sie trifft sich Freitagabends und Sonntagmorgens. Ziel der Jugendarbeit ist es, dass Jugendliche Gott kennen lernen, erleben und gemeinsam Geschichte schreiben können.

Logo_t-church_rot.png

t-church

3 mal im Monat treffen wir uns am Freitag-Abend um 19:00 Uhr im SHED15 für Gemeinschaft, Fun und vor allem um Gott zu begegnen. Die Abende sind abwechselnd eingeteilt in t-deeper, t-fun, t-motion. Du bist ohne Voranmeldung herzlich willkommen. Nach dem Programm (ca 21:00 Uhr), hast du Zeit, um mit deinen Freunden und bei Food und Drinks den Abend ausklingen zu lassen. Offizielles Ende des t-church Programms ist um 22:00 Uhr.

t-deeper

Im t-deeper feiern wir unseren Gott mit einem kreativem und authentischem Jugendgottesdienst in dem die Teens in persönlichen und lebensnahen Gottesbeziehungen aufglühen können.

Der t-deeper ist der Jugendgottesdienst der GvC Züri Oberland. Worship und inspirierende Messages werden mit einem anschliessendem Hang Out und Food abgerundet.

t-motion

Im t-motion erleben wir Gott und seine Grösse praktisch und wachsen in unserer Beziehung näher zu ihm.

Wer sagt, dass Tiefgang langweilig sein muss. Im t-motion werden wir ganz praktisch. Wie leben wir Glauben im unserem Alltag? Wie gehen wir auch schwierige Themen an? Beim t-deeper gehen wir oftmals nach draussen und vertiefen lebensnahe Themen des Glaubens.

t-fun

Im t-fun haben wir einen Rahmen, in dem wir Spass haben, Freunde willkommen heissen und unsere Gemeinschaft feiern.

Im t-fun steht die Gemeinschaft zwischen den Teens voll und ganz im Fokus. Geländespiele, Bröteln ums Feuer, Game Nights und vieles mehr erwarten dich am t-fun. Er ist der ideale Ort um Kollegen und Kolleginnen einzuladen.

t-base

Die t-base trifft sich jeden Sonntagmorgen in den Räumlichkeiten der GvC Züri Oberland und ist für alle, die Gott besser kennen lernen und mehr über den Christlichen Glauben erfahren wollen.

In der t-base bauen wir eine Basis, in welcher jeder Teilnehmer in Gemeinschaft aufblühen kann, gleichzeitig begleiten wir sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden und machen sie mutig und "gluschtig" für ein Leben mit Gott.
Die t-base findet parallel zum Gottesdienst am Sonntagmorgen statt. Sie besteht aus einem Input und einer Vertiefungszeit. Während den vier Jahren, die die Teens bei uns sind, lernen sie die Grundlagen des christlichen Glauben kennen und befassen sich eingehend mit der Bibel. Uns ist es dabei wichtig, nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern die Teens auch selbst zum Denken anzuregen und sie zu ermutigen, ihren Glauben aktiv zu leben.